user_mobilelogo

Was sind Fissuren?

Die Oberflächenstruktur der Kauflächen der Backenzähne besteht aus vielen kleinen Rillen und Furchen, die man Fissuren nennt. Von oben betrachtet ist häufig nur ein winziger Spalt zu sehen. Er kann jedoch bis tief in den Zahn hineinreichen und sich dort erweitern. 

Wie entsteht Karies in Fissuren?

Durch die kleinen Spalten können sich Speisereste auf dem Fissurengrund festsetzen. Bei einer ungünstigen Form der Fissur (z.B. Tropfenform) lassen sich die Speisereste auch durch gründlichstes Zähneputzen nicht mehr entfernen.

Vorbeugen ist der beste Schutz gegen Karies!

Ein wirksamer und nachhaltiger Schutz ist die Fissurenversiegelung. Um die Ursache von Karies, also das Eindringen von Speiseresten in die Fissur, zu vermeiden, verschließen wir die Fissur nach spezieller Reinigung mit einem Kunststoff. Dieses Verfahren ist einfach, sicher und völlig schmerzfrei.

fissuren 1

Vor der Behandlung

Die Fissuren wurden versiegelt

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.